Psychosomatisch fundierte Allgemeinmedizin

Meine Ausbildung zur psychosomatisch ausgerichteten Allgemeinmedizinerin bietet mir eine wissenschaftliche und professionelle Grundlage, Sie in Ihren Beschwerden und Symptomen ganzheitlich zu verstehen.
Durch meine langjährige Praxiserfahrung habe ich meinen Blick für Krankheitszusammenhänge und -ursachen schärfen können, was für eine differenzierte Diagnostik notwendig ist.
Erst auf der Basis eines soliden Befundes lässt sich eine zielführende Therapiestrategie ableiten.

Die Entscheidung für den jeweiligen Behandlungsweg ergibt sich aus dem Dialog zwischen mir und den PatientInnnen und ist Ausdruck eines gleichberechtigten, gemeinsamen Prozesses, in welchem Sie Protagonist sind. Es geht nicht darum, dass verschiedene Behandlungsansätze konkurrieren, vielmehr gilt es, in einer indiviuell gestalteten Synthese verschiedene, synergistisch wirkende Behandlungsformen zu integrieren.
Ich kooperiere daher gerne mit fachärztlichen und hausärztlichen Kollegen.